Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie in Lichterfelde mit den Kirchen Heilige Familie und St. Annen



Home

Aktuell

Gottesdienstzeiten

Mitmach-Gruppen

Kinder-und Jugendarbeit

Prävention

Glauben.html

Familienangebote

Kirchenmusik

Pfarrgemeinderat

Links

Kontakt

Unsere Gemeinde

Pastoraler Raum


Abkürzungen: HF=Heilige Familie / StA=St.Annen / PR=Pastoraler Raum


Sollten Sie die Wocheninfo noch nicht
per E-Mail erhalten, können Sie
sie hier downloaden...


Wocheninfo-Archiv

189.Wocheninfo zum 25.10.2020

188.Wocheninfo zum 18.10.2020

187.Wocheninfo zum 11.10.2020

186.Wocheninfo zum 04.10.2020

185.Wocheninfo zum 27.09.2020

184.Wocheninfo zum 20.09.2020

183.Wocheninfo zum 13.09.2020

182.Wocheninfo zum 06.09.2020

181.Wocheninfo zum 30.08.2020

180.Newsletter vom 23.08.2020

179.Newsletter vom 16.08.2020

178.Newsletter vom 28.06.2020

177.Newsletter vom 21.06.2020

176.Newsletter vom 14.06.2020

175.Newsletter vom 07.06.2020

174.Newsletter vom 31.05.2020

173.Newsletter vom 24.05.2020

172.Newsletter vom 17.05.2020

171.Newsletter vom 10.05.2020

170.Newsletter vom 03.05.2020

169.Newsletter vom 26.04.2020

168.Newsletter vom 19.04.2020

167.Newsletter vom 12.04.2020

166.Newsletter vom 05.04.2020

165.Newsletter vom 29.03.2020

164.Newsletter vom 22.03.2020

163.Newsletter vom 15.03.2020

162.Newsletter vom 08.03.2020

161.Newsletter vom 01.03.2020

160.Newsletter vom 23.02.2020

159.Newsletter vom 16.02.2020

158.Newsletter vom 09.02.2020

157.Newsletter vom 02.02.2020

156.Newsletter vom 26.01.2020

155.Newsletter vom 19.01.2020

154.Newsletter vom 12.01.2020

153.Newsletter vom 05.01.2020



Vorwort zur aktuellen Wocheninfo (Newsletter)



Liebe Leserin, lieber Leser,

zu den wichtigsten Aufgaben eines Priesters gehört u.a. die Sterbebegleitung und anschließend die Feier der Bestattung auf einem Friedhof.
Die letzte Lebensetappe eines Menschen ist besonders wichtig und für den Seelenfrieden entscheidend.
Die Kirche bietet seit je her das Sakrament der Krankensalbung an, die Stärkung, Trost und manchmal sogar eine heilende Wirkung für Menschen hat, die sich auf den Tod vorbereiten.

Des öfteren werde ich ans Krankenbett gerufen und stelle schließlich fest, dass Kranke bereits nicht mehr ansprechbar sind. Das tut mir dann unsagbar leid weil ich dann nur noch darauf vertrauen kann, dass diese Menschen vermutlich noch etwas mitbekommen, aber sich nicht mehr artikulieren können.
Ich frage dann die Angehörigen, warum ich so spät gerufen wurde...

Deshalb mein Appell an alle, die Schwerkranke pflegen und ihnen beistehen: Rufen Sie einen Priester so rechtzeitig, dass die/der Krank(e) noch ansprechbar ist. Mit einem sterbenden Menschen noch sprechen und beten zu können bzw. dies zu ermöglichen, ist ein wertvoller Dienst von bleibender Wirkung.

Der Herbst ist eine Jahreszeit, die uns einlädt, über unser eigenes Ende und das der uns nahe stehenden nachzudenken und die entsprechenden Vorbereitungen zu treffen.

Herzliche Grüße
Ihr
Konrad Heil
-Pfarrvikar-



Auszug aus dem Datenschutzkonzept des Erzbistums Berlin für Kirchengemeinden
bezüglich der Zulässigkeit des Versandes von Newslettern per E-Mail.



Zurück zur Startseite...