Katholische Kirchengemeinde Heilige Familie in Lichterfelde mit den Kirchen Heilige Familie und St. Annen



Home

Aktuell

Gottesdienstzeiten

Mitmach-Gruppen

Kinder-und Jugendarbeit

Unsere Gemeinde

Verein der Freunde Kirchbauverein Stiftung

Kirchenmusik

Pfarrgemeinderat

Links

Kontakt

Kita



Wöchentlich bestens informiert...
Der Newsletter ersetzt und erweitert mündliche Vermeldungen und so manchen zusätzlichen "Flyer".



Zu Hause beim Erzbischof
Die Berliner Zeitung hat ihn im Pfarrhaus besucht...





In Audienz beim Papst...






am 19.01. um 18 Uhr ökum. Gottesdienst in der Johannes-Gemeinde, Ringstraße





Sonderdruck zur Entwicklung der pastoralen Räume.
Auf der Seite 7 kommt auch die HEILIGE FAMILIE vor...

Grußwort für den Monat Januar



Liebe Leserin, lieber Leser,


mit dem neuen Jahr 2018 haben wir neue Chancen und Möglichkeiten, die Gott uns schenkt. Vielleicht haben Sie sich Vorsätze gemacht und Ziele gesteckt für die nächsten 12 Monate.
Auch Gott hat für uns Ziele gesteckt. Nach seinem Willen sollen wir ein erfülltes Leben in Frieden leben können. Wenn das aber so einfach wäre...

Ich glaube, der Schlüssel zur Erreichung der göttlichen Ziele liegt im bewussten Leben des Augenblicks. Das ist die einzige Zeitspanne, über die wir verfügen können. Was zurückliegt soll uns nicht mehr grämen und belasten und was in der Zukunft ist, soll uns keine Angst machen. Deshalb sagen übereinstimmend alle Weisen und Gelehrten des geistlichen Lebens: Den Augenblick bewusst leben.

Eine große Mystikerin hat folgende Zeilen geschrieben, die uns durch das neue Jahr begleiten können:

Jesus, lass mich immer so reden,
als wäre es das letzte Wort, was ich sage.
Lass mich immer so handeln,
als wäre es die letzte Handlung, die ich ausführe.
Lass mich immer so leiden,
als wäre es das letzte Leiden,
das ich dir aufopfern kann.
Lass mich immer so beten,
als wäre es die letzte Möglichkeit,
die ich auf Erden habe, um mit Dir zu reden".

In diesem Sinne wünsche ich Ihnen ein gnadenreiches 2018!

Ihr
Konrad Heil
-Pfarrvikar-



Grußwort zum Ausdrucken...





030-88621420
die Telefonnummer der Sterbeseelsorge

im pastoralen Raum "Berliner Südwesten".

Trotz Priestermangel soll jeder einen priesterlichen Beistand in den letzten Momenten bekommen,
der es möchte...




Zurück zum Menü...



Besucherklicks seit Februar 2015: counter - Statistik der Besucherklicks in 2015 , 2016 , 2017

Impressum